Angebote zu "Stimme" (6 Treffer)

Oehring, Helmut : Wrong (Schaukeln - -Essen - S...
17,50 € *
zzgl. 1,90 € Versand

Oehring, Helmut : Wrong (Schaukeln - -Essen - Saft) : fuer Stimme (mit Gebaerdensprache), Ensemble und Elektronik : Partitur

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 23.04.2019
Zum Angebot
Stumme Stimmen
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Um die visuelle, sich im Raum entfaltende Gebärdensprache zu erforschen, macht Oliver Sacks diverse Reisen im wörtlichen und übertragenen Sinne. Das Ergebnis seiner Erkundungen: Die Gebärdensprache ist kein primitiver Behelf, wie viele glauben, sondern eine strukturierte, differenzierte, feinste intellektuelle wie emotionale Nuancen vermittelnde Ausdrucksform, der Lautsprache ebenbürtig, ja in mancher Hinsich überlegen, ´´eine Sprache, die sich für Vorträge ebensogut eignet wie für die Liebe´´.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Vielleicht passiert ein Wunder
16,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Steffi spricht nicht.Rhys kann nicht hören.Doch die beiden verstehen einander auch ohne Worte.Steffi ist so lange still gewesen, dass sie das Gefühl hat, unsichtbar zu sein. Doch dann kommt Rhys an ihre Schule. Er ist gehörlos und schert sich nicht darum, ob jemand redet oder nicht. Steffi und Rhys finden eine ganz besondere Art, miteinander zu kommunizieren. Schnell brauchen sie nicht mehr als einen Blick, um zu wissen, was der jeweils andere gerade fühlt. Durch Rhys lernt Steffi, dass ihre Stimme etwas wert ist, dass sie gehört werden will, Rhys gibt ihr den Mut, wieder zu sprechen. Und dann passiert ... ein Wunder.

Anbieter: myToys.de
Stand: 23.04.2019
Zum Angebot
Selbstgespräche
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ich muss mal mit mir reden Wenn jemand sagt ´´Ich höre Stimmen´´, denken wir zunächst an eine Geisteskrankheit. Tatsächlich verbringen wir aber ein Viertel unserer Zeit mit lautlosen Debatten und Monologen im Kopf. Wir alle reden mit uns selbst, die ganze Zeit. Unsere inneren Stimmen sind da - ob wir wollen oder nicht. Sie können selbstbewusst, lustig, zögernd oder gemein sein; Sie können in verschiedenen Akzenten und sogar in Gebärdensprache erscheinen. Wir alle hören sie - und wir brauchen sie nicht zu fürchten. Im Gegenteil: Das Geplapper im Kopf kann sogar sehr hilfreich sein. Aber wann ist ein Selbstgespräch noch normal - und wann wird es zum Problem? Der Psychologe Charles Fernyhough nähert sich in seinem Buch ´´Selbstgespräche´´ dem Thema unter kulturellen und zeitgeschichtlichen Aspekten und erklärt, dass diese inneren Stimmen eines der Hauptmerkmale des menschlichen Denkens sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
GASTSPIEL Der Tod Mein Leben als Tod
30,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

?Der Volksmund sagt: die Besten sterben immer zu früh. ? Fühlt man sich da nicht vernachlässigt? Gekränkt, wenn man noch am Leben ist??, fragt der Sensenmann unschuldig seine Zuschauer. Sterben hatte bisher einen recht negativen Ruf. Doch damit sollte Schluss sein. Denn der Sensenmann höchstpersönlich startete eine beispiellose Image-Kampagne quer durch die Republik. Mit Konfetti, Blockflöte und Sense-to-go! Seit er im Sommer 2011 zum ersten Mal die Bühne betrat, wurde seine damals erste abendfüllende Bühnenshow Mein Leben als Tod mehrfach ausgezeichnet. In schwarzer Kutte und ähnlich farbigem Humor wendet sich der Erfinder der Death Comedy seitdem an sein Publikum, klagt über liegengebliebene Arbeit wie die Rentnerschwemme, zeigt Bilder aus dem privaten Fotoalbum, liest aus seinem geheimen Tagebuch und singt schaurig schön von seinem Nebenjob als Animateur auf Mallorca. In seinem 2. Soloprogramm ?Happy Endstation?, einem Last-Minute-Reiseführer, widmet sich der Sensenmann dem unausweichlichen Übergang auf die andere Seite. Und zeigt auch da: Alles halb so schlimm, wenn man nur mal drüber gesprochen hat. Von Wolke Sieben bis Teufels Küche, vom jüngsten Gerücht über Preisvorteile der Nirvana- Fernbusse bis hin zur barrierefreien Himmelsleiter: Es warten Ausflugstipps für jedermann. Mit Witz und Charme begegnet der Tod dem Tabuthema der modernen Gesellschaft. Auch in seinem kommenden Programm ?Zeitlos? (Premiere 2019). - Denn nur ER weiß, wann Schluss ist. Stimmen ?Ein Sensenmann zum Totlachen!? (Süddeutsche Zeitung) ?Cool: der Tod schmeißt Konfetti.? (MAZ) ?Teuflisch gut.? (Münchner Merkur) ?Hier spielt der Chef noch persönlich.? (auf der Weihnachtsfeier eines Berliner Bestattungs-Instituts) ?Ich freu mich jetzt schon zum dritten Mal auf den Tod.? (72jähriger Fan vor Auftritt) Auszeichnungen - Thüringer Kleinkunstpreis 2016 - Achterbahn Kulturpreis 2015 für die Übersetzung des Programms in Gebärdensprache für Gehörlose - Live-Kulturhighlight 2014 in München (Kulturküche) - Jurypreis 2013 beim Großen Kleinkunstfestival der Wühlmäuse - Gewinner des Kupferpfennigs bei der Leipziger Lachmesse 2013 - Publikumspreis 2012 beim Stockstädter Römerhelm - Gewinner 2011 der RBB fritz Nacht der Talente (Bereich Wort)

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
GASTSPIEL Der Tod Mein Leben als Tod
30,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

?Der Volksmund sagt: die Besten sterben immer zu früh. ? Fühlt man sich da nicht vernachlässigt? Gekränkt, wenn man noch am Leben ist??, fragt der Sensenmann unschuldig seine Zuschauer. Sterben hatte bisher einen recht negativen Ruf. Doch damit sollte Schluss sein. Denn der Sensenmann höchstpersönlich startete eine beispiellose Image-Kampagne quer durch die Republik. Mit Konfetti, Blockflöte und Sense-to-go! Seit er im Sommer 2011 zum ersten Mal die Bühne betrat, wurde seine damals erste abendfüllende Bühnenshow Mein Leben als Tod mehrfach ausgezeichnet. In schwarzer Kutte und ähnlich farbigem Humor wendet sich der Erfinder der Death Comedy seitdem an sein Publikum, klagt über liegengebliebene Arbeit wie die Rentnerschwemme, zeigt Bilder aus dem privaten Fotoalbum, liest aus seinem geheimen Tagebuch und singt schaurig schön von seinem Nebenjob als Animateur auf Mallorca. In seinem 2. Soloprogramm ?Happy Endstation?, einem Last-Minute-Reiseführer, widmet sich der Sensenmann dem unausweichlichen Übergang auf die andere Seite. Und zeigt auch da: Alles halb so schlimm, wenn man nur mal drüber gesprochen hat. Von Wolke Sieben bis Teufels Küche, vom jüngsten Gerücht über Preisvorteile der Nirvana- Fernbusse bis hin zur barrierefreien Himmelsleiter: Es warten Ausflugstipps für jedermann. Mit Witz und Charme begegnet der Tod dem Tabuthema der modernen Gesellschaft. Auch in seinem kommenden Programm ?Zeitlos? (Premiere 2019). - Denn nur ER weiß, wann Schluss ist. Stimmen ?Ein Sensenmann zum Totlachen!? (Süddeutsche Zeitung) ?Cool: der Tod schmeißt Konfetti.? (MAZ) ?Teuflisch gut.? (Münchner Merkur) ?Hier spielt der Chef noch persönlich.? (auf der Weihnachtsfeier eines Berliner Bestattungs-Instituts) ?Ich freu mich jetzt schon zum dritten Mal auf den Tod.? (72jähriger Fan vor Auftritt) Auszeichnungen - Thüringer Kleinkunstpreis 2016 - Achterbahn Kulturpreis 2015 für die Übersetzung des Programms in Gebärdensprache für Gehörlose - Live-Kulturhighlight 2014 in München (Kulturküche) - Jurypreis 2013 beim Großen Kleinkunstfestival der Wühlmäuse - Gewinner des Kupferpfennigs bei der Leipziger Lachmesse 2013 - Publikumspreis 2012 beim Stockstädter Römerhelm - Gewinner 2011 der RBB fritz Nacht der Talente (Bereich Wort)

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot